Berichte


Wechsel im Vorstand bei der Jahreshauptversammlung 2016

Bei der Jahreshauptversammlung am 17. Februar 2016 stand der gesamte Vorstand zur Wahl. Dörte Stellmacher und Edeltraud Bühring standen für eine weitere Wahlperiode nicht mehr zur Verfügung. Die übrigen bisherigen Vorstandsmitglieder blieben dem Vorstand erhalten, wurden jedoch in neue Positionen gewählt. Ilse-Anne Severloh aus Metzingen wurde neue 1. Vorsitzende. Anne Tostmann aus Eldingen wird ihr als 2. Vorsitzende zur Seite stehen. Margarete Klie wurde in ihrem Amt als Kassenführerin bestätigt.

Die neu gewählte 1. Vorsitzende Ilse-Anne Severloh bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich mit ihrem Team darauf, den Verein zu führen und die Vereinsaktivitäten mitgestalten zu dürfen.

Bild vom neuen Vorstand
v.l.: Jutta Giese, Anne-Kathrin Tostmann, Ilse-Anne Severloh, Marion Krenz, Anne Tostmann, Margarete Klie u. Annett Peda

Mit Ehrung und „standing ovations“ verabschiedet

Zum Ende der Jahreshauptversammlung wurden Dörte Stellmacher und Edeltraud Bühring für herausragende Vorstandsarbeit im Landfrauenverein Eldingen geehrt. Als Dankeschön für ihre geleistete Arbeit wurden ihnen zwei von einzelnen Landfrauen kunstvoll bestickte Leinentücher und eine nach den Landfrauen benannte Strauchrose – der Landfrauenrose - überreicht.

Silberne Biene mit grünem Stein

Darüber hinaus wurden sie auf Antrag des Vereins für ihr langjähriges ehrenamtliche Engagement und besondere Verdienste in der Landfrauenarbeit mit einer Urkunde und der silbernen Biene mit grünem Stein durch den niedersächsischen Landfrauenverband (NLV) ausgezeichnet.

Die Auszeichnung wurde von der Kreislandfrauenvorsitzenden Ilsedore Heidmann, die sich als Überraschungsgast zur Jahreshauptversammlung eingefunden hatte, vorgenommen.

v.l. Ilsedore Heidmann, Edeltraud Bühring, Dörte Stellmacher, Ilse-Anne Severloh
v.l. Ilsedore Heidmann, Edeltraud Bühring, Dörte Stellmacher, Ilse-Anne Severloh

Dörte Stellmacher wurde 2008 als 1. Vorsitzende des Landfrauenvereins Eldingen gewählt. Mit viel Engagement und Herzblut führte sie den Verein und verstand es, andere mitzureißen und zu motivieren. Viele ihrer neuen Ideen wurden in erfolgreiche Projekte umgesetzt. Unter ihrer Führung gelang eine außerordentlich erfolgreiche Mitgliedergewinnung. Durch ihren Einsatz wird der Landfrauenverein Eldingen heute positiver und moderner wahrgenommen.

Edeltraud Bühring war erst als Schriftführerin dann als Zuständige für Presse- und Datenhaltung über viele Jahre im Vorstand tätig. Ihrem unermüdlichen Einsatz verdankt der Verein unter anderem die Erstellung einer eigenen Homepage, viele Dokumentationen in Wort und Bild und eine ständig präsente Öffentlichkeitsarbeit.

Dörte Stellmacher und Edeltraud Bühring beenden ihre Vorstandsarbeit. Beide bleiben jedoch der Landfrauenarbeit verbunden, Dörte Stellmacher als Bezirksdeligierte – Bereich Lüneburg im NLV und Edeltraud Bühring als Ratgeberin in Sachen IT für den Landfrauenverein Eldingen.

Als Zeichen großer Wertschätzung erhoben sich die zahlreich erschienen Mitglieder von ihren Plätzen und verabschiedeten beide mit „standing ovations“.