Berichte aus den Vorjahren finden Sie im Archiv, hier klicken

 

Rückblick - Aktuelle Berichte 2020


Foto: A. Tostmann
Foto: A. Tostmann

Bauerngartenpflanzen und ihre Geschichten

Pflanzen im Bauerngarten und ihre Geschichte waren Thema unserer März-Veranstaltung. Sandra Raupers-Greune von der Landwirtschaftskammer in Braunschweig erzählte von einem einmaligen Sommerabend im Bauerngarten. Nach der anstrengenden Arbeit und dem Gießen im großen Garten hörte sie – quasi zwischen Tag und Traum – das Getuschel der Pflanzen, die sich ein Wortgefecht um ihre Wichtigkeit und Bedeutung lieferten.

Mit einem Augenzwinkern stellte Frau Raupers-Greune das Ideal vom üppigen Miteinander von Nutz- und Zierpflanzen vor. Doch dieser Vortrag hatte durchaus einen ernsten Hintergrund. Es sei wichtig, die Pflanzenvielfalt der einstigen Bauerngärten zu bewahren. Nicht nur die alten Häuser, sondern auch die Gärten dokumentierten die Entwicklungsgeschichte im Dorf. Mit dem Wissen um die alten Kulturpflanzen gehe wieder ein Stück Tradition verloren.

Die Referentin wünschte sich mehr Aufmerksamkeit und Achtsamkeit für die Natur und ein Festhalten an der Vielfalt der Pflanzen. Wo es gehe, sollten alte Gartenpflanzen und -sorten wieder Verwendung in unseren Gärten finden.

 

Eine der vorgestellten Pflanzen war übrigens der Holunder. Er war früher auf jedem Hof zu finden und sollte die Menschen und das Vieh vor bösen Geistern schützen. Der Holunder oder Holler hat auch für unseren Verein eine besondere Bedeutung - wir widmen ihm sogar ein eigenes Fest. Am 21. Juni findet auf dem Schulgelände in Eldingen unser 3. Hollerrausch statt. Es ist ein Tag für Alt und Jung. Natürlich gibt es dann auch Süßes, Deftiges und andere Köstlichkeiten mit Holunder.                                           Martina Rolfs


nicht anwesend: Annett Peda, Martina Rolfs und Ingrid Westermann
nicht anwesend: Annett Peda, Martina Rolfs und Ingrid Westermann

Am 20.02.2020 wählte die Versammlung in der JHV den neuen Vorstand der LF:

Anne Tostmann,

Julia Ilper,

Anne-Kathrin Tostmann,

Annett Peda,

Martina Rolfs,

Anja Schmeling,

Christiane Petran,

Ingrid Westermann und

Frauke Grimm 


Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 20.02.2020 wurde unsere langjährige 1. Vorsitzende Ilse-Anne Severloh mit der silbernen Biene mit Niedersachsenwappen ausgezeichnet. Unsere langjährige Kassenführerin Margarete Klie erhielt für ihre Verdienste die silberne Biene mit grünem Stein. Die Urkunden und Bienen wurden von unser LandFrau und gleichzeitig stellvertretenden Landesvorsitzenden Dörte Stellmacher in sehr ehrender Weise überreicht bzw. angesteckt. Ein schöner Abend mit ganz vielen herzlichen Dankesworten und vielen Überraschungen für die ausscheidenden Vorstandsdamen.                                                                                            Anne Tostmann


Gut gelaunt ins neue Jahrzehnt

Beim Neujahrsempfang begrüßt die 1. Vorsitzende Ilse-Anne Severloh die Eldingener LandFrauen im voll besetzten DGH in Metzingen. Bei einem leckeren, reichhaltigen Frühstücks-Büfett und ausgelassener Stimmung wird sich ausgetauscht, geklönt und gelacht.

 

Die Gastrednerin Bettina Brenning stellte Ihre Arbeit als Bezirksvertreterin Lüneburg beim NLV Hannover vor und gab Einblicke in die Arbeit des Niedersächsischen LandFrauenVerbandes Hannover. Informationen über die Interessenvertretung der Frauen im ländlichen Raum und das Einwirken auf politischen Gremien auf Landes- und Bundesebene gehört ebenfalls zur Arbeit des NLV. Das neue 3-Jahresthema „Demokratie meint Dich“, das in den Ortsvereinen des Verbandes mit Aktionen und Leben gefüllt wird, spiegelt die breit gefächerte Arbeit der LandFrauen wieder. Engagieren auch Sie sich. Es lohnt sich – setzen Sie sich für Ihren ländlichen Raum ein. Wir freuen uns, Sie dabei zu haben. 

 

Dörte Jack führt zum 3.Mal (Bild unten) gekonnt als Moderatoren durch die „Tauschbörse der schönen Dinge“. Mit viel Geschick und Charme bringt sie Schönes und Nützliches, Antiquarisches und manch kurioses Tauschobjekt an die Frau.

Schöne gemeinsame Stunden verbringen die Eldinger LandFrauen. Gut gestimmt und fröhlich verabschiedet Ilse-Anne Severloh alle Gäste in ein neues Jahrzehnt.                                                    Anne-Kathrin Tostmann